Skip to content Skip to footer

Zertifikatsprojekt

Die Welt steht vor riesigen Herausforderungen, und dein Studium der Volkswirtschaftslehre bleibt einseitig und realitätsfern? Das muss nicht so sein, denn du kannst jetzt interessante Kurse an anderen Bildungsinstitutionen belegen und hierfür ECTS bekommen. Das Zertifikatsprojekt des Netzwerks Plurale Ökonomik macht so plurale Inhalte für Studierende durch Kursanrechnung zugänglicher.

Wir stellen jedes Semester das “Plurale Curriculum” zusammen, welches eine Übersicht über plurale, anrechenbare Kurse bietet. Außerdem unterstützen wir euch bei der Organisation eigener Seminare und der Einbindung von abweglungsreichen Online-Kursen und Materialien in die Lehre eurer Universität.

Des Weiteren organisieren wir auch eigene Module, die wir für euch möglichst anrechenbar gestalten. In der Vergangenheit haben wir zum Beispiel einen Massive Open Online Course (MOOC) zusammen mit Prof. Peter Bofinger produziert.

Ob die Teilnahme an der Sommerakademie, Kurse an anderen Universitäten oder die Organisation eurer eigenen pluralökonomischen Lehrveranstaltung – es gibt viele Möglichkeiten, auch im klassischen VWL Studium plurale Inhalte zu integrieren!

Weitere Informationen über uns findest du unter https://www.exploring-economics.org/de/plurales-curriculum.

Kontakt:

Janina Urban (Wissenschaftliche Leitung Zertifikatsprojekt) – janina.urban[ät]plurale-oekonomik.de

Anita Lehner (Wissenschaftliche Referentin für Anrechnungsfragen) – a.lehner[ät]plurale-oekonomik.de

Friederike Reimer (Studentische Projektassistenz) – f.reimer[ät]plurale-oekonomik.de

Meme: Ein Mann liegt in einem Krankenhausbett und wird von einer Krankenschwester angesprochen. Text: Nurse: Sir... You've been in a coma Since 2008. Me: Wow, I can't wait to see how much the economics textbooks have changed.

du bekommst genug mails, aber unsere lohnen sich.

Jetzt zum pluralen Newsletter anmelden und alle zwei Monate Updates vom besten Netzwerk der Welt erhalten.