Skip to content Skip to footer

Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesekreis Transformative Wissenschaft: Pluralism in economics: its critiques and their lessons (Gräbner & Strunk 2020)

22 November | 18:00 - 19:30

Lesekreis der Lokalgruppe in Bamberg innerhalb des Themensemesters zur Transformativen Wissenschaft zum Thema: Pluralism in economics.
Die Pluralismusdebatte in der deutschen VWL feiert bald ihren 10jährigen Geburtstag. Viel ist erreicht – von pluralen Professuren, Lernplattformen bis zu unzähligen Veranstaltungen und lokalen Gruppen. Gleichzeitig reißt die Kritik an pluralen und heterodoxen Ansätzen nicht ab – sie seien pseudowissenschaftlich oder grenzten sich nicht genug gegenüber pseudowissenschaftlichen Ansätzen ab oder die VWL sei an sich schon plural (genug).
Diese Argumente diskutiert der Text Pluralism in economics: its critiques and their lessons von Claudius Gräbner und Birte Strunk (2020) den wir gemeinsam lesen und diskutieren wollen – wir freuen uns auf eine plurale Diskussion!
Den Text findet ihr unter: https://www.tandfonline.com/…/10…/1350178X.2020.1824076 – es ist natürlich nicht unbedingt nötig alles vorher gelesen zu haben.
Hier der Abstract:
„This paper starts with an evaluation of three common arguments against pluralism in economics: (1) the claim that economics is already pluralist, (2) the argument that if there was the need for greater plurality, it would emerge on its own, and (3) the assertion that pluralism means ‘anything goes’ and is, thus, unscientific. Pluralist responses to all three arguments are summarized. The third argument is shown to relate to a greater challenge for pluralism: an epistemological trade-off between diversity and consensus that suggests moving from a discussion about ‘pros’ and ‘cons’ towards a discussion about the adequate degree of plurality. The paper shows how the trade-off originates from two main challenges: the need to derive adequate quality criteria for a pluralist economics, and the necessity to propose strategies that facilitate the communication across different research programs. It concludes with some strategies to meet these challenges.“ (Gräbner & Strunk 2020)
Wir freuen und auf Euch!
Die Zoom-Zugangsdaten findet ihr untenstehend:
Meeting-ID: 950 1913 4907
Kenncode: bz&783

Details

Datum:
22 November
Zeit:
18:00 - 19:30
https://www.facebook.com/events/2971159063123352?ref=newsfeed

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Plurale Ökonomik Bamberg
Veranstalter-Website anzeigen
Meme: Ein Mann liegt in einem Krankenhausbett und wird von einer Krankenschwester angesprochen. Text: Nurse: Sir... You've been in a coma Since 2008. Me: Wow, I can't wait to see how much the economics textbooks have changed.

du bekommst genug mails, aber unsere lohnen sich.

Jetzt zum pluralen Newsletter anmelden und alle zwei Monate Updates vom besten Netzwerk der Welt erhalten.