Skip to content Skip to footer

Workshop „From Niche to Norm“ 2020

Am 12. und 13. Oktober haben sich ca. 20 deutschsprachige Ökonom*innen im Rahmen des 1. Wissenschaftlichen Workshops des Netzwerks für Plurale Ökonomik getroffen.

Der Workshop bot eine Plattform sowohl neueste Forschungsbeiträge der Teilnehmer als auch die Rolle der Volkswirtschaftslehre und Ökonom*innen in unserer Gesellschaft zu reflektieren. Die Forschungsbeiträge deckten ein breites methodisches als auch thematisches Spektrum ab und umfassten agentenbasierte Modelle, Ergodizitätsökonomik, Fragen des nachhaltigen Wachstums bis zur Rolle von Gewerkschaften.

Die international tätigen Teilnehmer bilden ein breites Spektrum der Tätigkeitsfelder von Ökonom*innen ab, neben Standbeinen in der akademischen Forschung sind einige Teilnehmer auch in der (Regional)Politik aktiv und brachten aktuelle Fragestellungen aus diesem Erfahrungsfeld mit ein.

Ganz dem Geist der Veranstaltung entsprechend fand die Veranstaltung am Zentrum für interdisziplinäre Forschung in Bielefeld statt. Eine Nachfolge-Veranstaltung im kommenden Jahr ist in Planung.

Hier geht es zum ausführlichen Tagungsbericht

Meme: Ein Mann liegt in einem Krankenhausbett und wird von einer Krankenschwester angesprochen. Text: Nurse: Sir... You've been in a coma Since 2008. Me: Wow, I can't wait to see how much the economics textbooks have changed.

du bekommst genug mails, aber unsere lohnen sich.

Jetzt zum pluralen Newsletter anmelden und alle zwei Monate Updates vom besten Netzwerk der Welt erhalten.