Sie sind hier:  Projekte → Klausurtagung 2018

Einladung zur Klausurtagung 2018

Wie in jedem Jahr lädt das Netzwerk Plurale Ökonomik zur Klausurtagung ein, welche dieses Mal vom 18.-21.5. im Schloss Balgstädt in Sachsen-Anhalt stattfindet. Die Bearbeitung aktueller inhaltlicher Schwerpunkte der Pluralen Ökonomik sowie die weitere Vernetzung stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

Zur Klausurtagung sind alle an der Pluralen Ökonomik Interessierten eingeladen - unabhängig vom Vorwissen und Kenntnisstand. Das Programm wird von allen Teilnehmenden bei der Eröffnung festgelegt und richtet sich nach deren Präferenzen. Dadurch stellen wir sicher, jene Themen und Diskurse der Pluralen Ökonomik zu berücksichtigen, die aktuell im deutschsprachigen Raum Konjunktur haben. Es gibt im Grunde zwei verschiedene Kategorien von Programmpunkten: (1) fachliche Slots (z.B. aktuelle Diskurse der feministischen Ökonomik, Wissenschaftstheorie und Exploring Economics, etc.) und (2) Slots zu Netzwerkinternen Themen (Impulspapier, Reflexion des letzten Jahres, Wie politisch ist Ökonomik und das Netzwerk?, Fundraising etc.). Darüber hinaus steht vor allem eines im Vordergrund: Das gemeinsame Kennenlernen, Voneinanderlernen und Vernetzen für zukünftige Projekte und überregionale Zusammenarbeit.

 

Die Tagung beginnt am Freitag, 18.5., um 16 Uhr und endet am Montag, 21.5., um 14 Uhr.

 

Für die Anmeldung bitte das nachfolgende Formular bis spätestens 9.5. ausfüllen. Die Teilnahme ist grundsätzlich kostenlos. Wir empfehlen jedoch die finanzielle Unterstützung der Klausurtagung mit Spenden in folgender Höhe:

 

 

Studierende sowie erwerbsarbeitslose Nicht-Studierende

Erwerbsarbeitnehmer_innen

Vereinsmitglied*

20,00 €

60,00 €

Nicht-Vereinsmitglied

50,00 €

100,00 €

 

 

Fahrtkosten können – sofern keine anderen Möglichkeiten bestehen – vom Netzwerk nach vorheriger Anfrage bei finanzen@plurale-oekonomik.de erstattet werden. Wir bitten darum, einen möglichst kostengünstigen Fahrtweg zu wählen, da unsere Tagung nur über ein begrenztes Budget verfügt. Wir danken vorab für euer Verständnis.


Bei Fragen, Hinweisen zu möglichen Tagungsorten oder Finanzunterstützungen kann Ulli Jacob gern kontaktiert werden: ulli.ja@plurale-oekonomik.de.


Wir freuen uns auf die gemeinsame Klausurtagung mit einem vielfältigen Tagungsprogramm, welches von und mit allen Teilnehmenden gestaltet wird.

Mit pluralen Grüßen
Ulli Jacob i.A. Orga-Team.

 

*Unter www.plurale-oekonomik.de/mitmachen/mitglied-werden/ kann die Mitgliedschaft im Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. jederzeit beantragt werden.

**Wer aufgrund der eigenen ökonomischen Lage die freiwillige Spende nicht aufbringen kann, ist eingeladen, sich beim Organisationsteam/ Ulli Jacob (ulli.ja@plurale-oekonomik.de) zu melden. Dies soll kein Grund sein, nicht an der Tagung teilnehmen zu können.