Sie sind hier:  SingleNews

Stellenanzeige: Das Netzwerk sucht!

Das Netzwerk Plurale Ökonomik sucht Verstärkung:

 

Stelle als studentische Hilfskraft (10 Std./Woche) für die interne Vernetzung im Netzwerk Plurale Ökonomik e.V.

 

Das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. ist ein Zusammenschluss von studentischen Initiativen, die sich für eine Öffnung der ökonomischen Forschung und Lehre einsetzen. Unser Ziel ist es, der Vielfalt ökonomischer Theorien Raum zu geben, die Lösung realer Probleme in den Vordergrund zu stellen sowie Selbstkritik, Reflexion und Offenheit in der VWL zu fördern. Dabei gehen wir bewusst über einen VWL internen Diskurs hinaus und richten unser Anliegen gezielt an Zivilgesellschaft, Politik und mediale Öffentlichkeit. Die Aktivitäten des Netzwerks zielen auf die Vernetzung interessierter und aktiver Menschen sowie auf die Auseinandersetzung mit Themen der Pluralen Ökonomik. Das Netzwerk ist in den letzten drei Jahren stark gewachsen und umfasst inzwischen etwa 35 assoziierte Lokalgruppen im deutschsprachigen Raum . Es ist außerdem Initiator und Begleiter weiterer Projekte, wie etwa der Online Lernplattform Exploring Economics und des Zertifikatprojekts.

 

Stellenprofil:

Das Aufgabengebiet der studentischen Hilfskraft umfasst die Bereiche der Koordination und Kommunikation innerhalb des Netzwerks, insbesondere zwischen dem Netzwerk und den assoziierten Lokalgruppen, worunter folgende Tätigkeiten fallen:

  • Kommunikation mit den assoziierten Lokalgruppen,
  • Begrüßung und Einführung neuer Mitglieder in das Netzwerk (per Mail),
  • Betreuung der Vereinsmitglieder,
  • Verwaltung der internen Kommunikationsplattformen,
  • Bearbeiten von netzwerkinternen Anfragen,
  • Erstellen des netzwerkinternen Newsletters alle zwei Monate,
  • Organisation des sechswöchentlichen NetzwerkForums, der dreiwöchentlichen Tea(m)time (Onlinevideotelefonie über Zoom) und weiterer Online-Meetings nach Bedarf,
  • Mit-Organisation jährlicher Netzwerk-Veranstaltungen, insbesondere der Mitgliederversammlung und internen Klausurtagung,
  • gegebenenfalls persönliche Besuche bei assoziierten Lokalgruppen,
  • und die Initiierungen weiterer Maßnahmen die zu einer besseren Vernetzung und Nutzung von Synergien innerhalb des Netzwerks führen.

  

Das solltest Du mitbringen:

  • ein sehr hohes Maß an Flexibilität, Selbständigkeit und Organisationsfähigkeit sowie die Bereitschaft zu eigenverantwortlichem Arbeiten,
  • schnelle Aneignung unserer internen Kommunikationsplattformen und -medien (Basecamp, Zoom, Skype, E-Mail),
  • Erfahrung im Bereich Kommunikations- und Koordinationsaufgaben im Kontext von flachen Hierarchien sind von Vorteil, ebenso wie Erfahrungen im Bereich Eventmanagement,
  • gute Kenntnisse der Kritik an der Standardökonomik sowie den konkreten Arbeitsbereichen des Netzwerks sind wünschenswert,
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit dem Vorstand und anderen Angestellten des Netzwerks,
  • gute Kommunikation und einen wertschätzenden Umgang mit Mitgliedern des Netzwerks

  

Die wöchentliche Arbeitszeit ist auf zehn Stunden angelegt. Die Vergütung beträgt monatlich 450 Euro. Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden und ist zunächst befristet. Eine Verlängerung ist grundsätzlich erwünscht und hängt von den Finanzierungsmöglichkeiten des Vereins ab.

  

Bewerben können sich sowohl Studierende als auch Nicht-Studierende, die sich für die Etablierung einer pluralen Volkswirtschaftslehre engagieren wollen, sich schnell in neue Strukturen einarbeiten können und teamorientiert arbeiten.

  

Wir freuen uns über Deine Bewerbung! Bitte sende diese bis zum 15. Juli 2020 an das Netzwerk unter stellen@plurale-oekonomik.de mit einem Hinweis auf die ausgeschriebene Stelle. Bitte schicke uns:

  • Ein Anschreiben, aus dem Deine Motivation erkennbar wird,
  • Deinen Lebenslauf mit allen relevanten Angaben,
  • Relevante Zeugnisse oder Nachweise.

  

Bei Rückfragen steht Dir Yannik Beermann (y.beermann@plurale-oekonomik.de) gern zur Verfügung. Umfangreiche Informationen über das Netzwerk Plurale Ökonomik e.V. findest Du auf unserer Homepage.

  

Die Ausschreibung kann hier im PDF-Format heruntergeladen werden.