Sie sind hier:  SingleNews

Sommerakademie für Plurale Ökonomik 2019

9 Workshops, 100 Teilnehmende, 20 Lehrende. Eine Woche intensiven Lernens, Debattierens und Verstehens. Deine akademische Erfahrung des Jahres.

 

Hast du den Eindruck, dass unsere Gesellschaft vor großen Herausforderungen steht, die ökonomisch und politisch beantwortet werden müssen? Fragst du dich, wie wir die Wirtschaft analysieren, verstehen und gestalten können? Aktuelle Diskurse zur Wirtschaftspolitik zeichnen sich durch Schlagwörter wie “Alternativlosigkeit”, “Wachstum” oder “die harten Fakten” aus. Unsere Antwort: Die Wirtschaft ist ein vielfältiges, komplexes Phänomen. Jedoch sind die Ansätze der Mainstream-Ökonomik zu begrenzt und eindimensional, um sie umfänglich erfassen zu können, und bieten kaum Raum für kritische Reflexion.

 

Es ist Zeit, das zu ändern: Es ist Zeit für unsere Sommerakademie! Hier bekommst du die Möglichkeit, deiner Neugier und deinem Wissensdurst freien Lauf zu lassen, alternative Ansätze der Wirtschaftslehre kennen zu lernen und dich mit gleichgesinnten Student*innen, inspirierenden Aktivist*innen und führenden Akademiker*innen auszutauschen.Wir haben ein interessantes Programm für dich vorbereitet, das aus neun verschiedenen, über die gesamte Woche laufenden Workshops und einem vielfältigen Abendprogramm besteht.

 

Willst du lernen, debattieren und Spaß haben mit jungen Leuten aus Deutschland, Europa und der Welt? Dann melde dich jetzt für die Sommerakademie an! Vom 9. bis 16. August 2019 werden wir uns in Neudietendorf (bei Erfurt) treffen, um eine andere Form ökonomischer Bildung zu realisieren. Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

 https://www.exploring-economics.org/de/sommerakademie-2019-economics-in-transformation