Sie sind hier:  SingleNews

From Niche to Norm? - 1. Wissenschaftlicher Workshop des Netzwerks Plurale Ökonomik

Call for Paper and Participation - 23-24. April 2020, Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF), Universität Bielefeld

 

Vor mehr als 10 Jahren hat sich das Netzwerk Plurale Ökonomik gegründet, um der Forderung nach mehr Vielfalt in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und Lehre Nachdruck zu verleihen. Viele der Mitglieder, die diese Zeit begleitet haben, haben sich mittlerweile in die Weiten der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung verstreut und verfolgen ihre Forschungsinteressen im Rahmen von Promotionen und post-doktoralen Forschungsprojekten.

 

Ziel dieses 1. Wissenschaftlichen Workshops des NPÖ ist es, den wissenschaftlichen Output des Netzwerkes zusammenzutragen, die Vernetzung auf wissenschaftlicher Ebene zu stärken und das Potenzial künftiger Veranstaltungen auszuloten. 

 

Wer mit oder ohne eigenen Vortrag teilnehmen möchte, melde sich bitte über folgendes Formular an: forms.gle/vjkCjoHfWGaCaLDJA Die Zahl der Plätze ist begrenzt. Es gilt das First-comes-first-serves-Prinzip. Die Submission Deadline ist der 31. Januar 2020, wobei eine frühe Anmeldung sich aufgrund begrenzter Plätze lohnt. Vorträge können auch nachgereicht werden.  

 

Vorläufiges Programm:

 

23.04. Programmbeginn ca. 10:00 Uhr, Ende: 17-18:00, danach Social dinner (geplant: Gemeinsames Kochevent im www.freiraum237.de/). 24.04. 09:00-16:00

Die genauen Anfangs- und Endzeiten richten sich nach Zahl der Teilnehmer*innen und können auf Anregung der Teilnehmer*innen entsprechend angepasst werden (falls bspw. zeitl. Einschränkungen bei An- und Abreise bestehen). Hierzu gibt es im Anmeldeformular die Frage, wie viele Nächte ihr plant, in Bielefeld zu übernachten.