You are here: 

Welcome

A look at the daily press reveals: Whether the topic is hunger, environmental degradation, climate change, the financial market crisis, social inequality or unemployment – the (economic) problems of our time are manifold and complex. Nevertheless, economics in academia, private think tanks, and journalists offer rather unidimensional answers concerning these challenges. A major reason for this limited perspective lies in the fact that the theoretical concepts behind emanate from only one economic school of thought. But that is exactly the problem.

[...continue]


News (only available in German)

04.04.2018

Speakers Tour mit Kate Raworth: Die Donut Ökonomie

Vom 22. Bis zum 27. April wird Kate Raworth von Wien über Salzburg, Heidelberg, Köln, Bochum, Hannover, Göttingen nach Berlin reisen. Ihr Buch zeigt, wie eine radikale Neuausrichtung des ökonomischen Denkens und Handelns –...

Kategorie: Startseiten-News

26.02.2018

Call for Participants: The European Gathering 2018

Once again we have the chance to attend the European Dialogue hosted by Hans-Böckler-Foundation. As a young pluralist group we want to discuss the state of plural economics in our home universities and the next steps of our...[mehr]

Kategorie: Startseiten-News

06.02.2018

Pluralo-Stories #2: Ringvorlesung „Polarschmelze, Polarisierung, Pluralismus“ aus Köln

12 Veranstaltungen, über 1000 Besucherinnen und Besucher, 99 Prüfungsleistungen – die Ringvorlesung „Polarschmelze, Polarisierung, Pluralismus“ an der Universität zu Köln im Sommersemester 2017, die eigenständig von Studierenden...[mehr]

Kategorie: Startseiten-News, Gastbeiträge

19.12.2017

Pluralo-Stories #1: MÖVE aus Lüneburg

MÖVE – Mehr Ökonomische Vielfalt Erreichen. Die junge Pluralo-Gruppe aus Lüneburg hat sich erst 2016 zusammengefunden, aber seitdem schon eine Menge an ihrem VWL-Institut erreicht. Verena Emme, Kristin Langen und Henri Schneider...[mehr]

Kategorie: Startseiten-News, Gastbeiträge

16.11.2017

Die Stunde der Pluralen Ökonomie

Der Aufstieg rechter Kräfte erfordert von der VWL-kritischen Bewegung eine neue Rolle. ‚Ökonomischer Pluralismus‘ könnte Vielfalt in der Bildung und ein progressives gesellschaftliches Projekt miteinander verknüpfen. Ein...[mehr]

Kategorie: Startseiten-News, Gastbeiträge

17.10.2017

Konferenz und Buchveröffentlichung: Wirtschaftswissenschaften und sozial-ökologische Transformation

Das Netzwerk Plurale Ökonomik ist Mitveranstalter einer Konferenz zur Rolle der Wirtschaftswissenschaften in der sozial-ökologischen Transformation. Außerdem steht das Thema im Mittelpunkt einer aktuellen Buchveröffentlichung...[mehr]

Kategorie: Startseiten-News

09.10.2017

Einladung zur Netzwerktagung und Mitgliederversammlung

Die Tagung und Mitgliederversammlung unseres Netzwerks findet im Rahmen eines viertägigen Treffens vom 02.11. bis zum 05.11.17 um 16 Uhr in Jena statt. Zusätzlich zu den auf der offiziellen Mitgliederversammlung gefassten...[mehr]

Kategorie: Startseiten-News